Proud little cloud in den Nürnberger Nachrichten

von | 03. November 2020 | In der Presse

Dir gefällt dieser Artikel? Teile ihn ...

Der erste Gang am Samstagmorgen war natürlich direkt zum nächstgelegenen Schreibwarenladen, um den allerersten Zeitungsartikel über unser Modelabel Proud little cloud zu sehen. Aber lies doch selbst mal kurz rein!

Für Kinder außerhalb der Norm

Designerin aus Kornburg entwirft Mode, die etwas weiter geschnitten ist.

Proud little cloud – Mode für großartige Mädchen.“ So heißt das neue Mode-Label einer gebürtigen Schwabacherin. Martina Deuerlein will damit Mädchen zwischen vier und zehn Jahren ansprechen. „Mädchen, die etwas kräftiger sind als andere“, erklärt die 37-jährige, die mit ihrer Familie mittlerweile in Kornburg lebt.

Denn die zweifache Mutter weiß: Mädchen, die von der Statur her nicht ganz der Norm entsprechen, haben es schwer bei der Suche nach schicker und zugleich passender Kleidung. Oft seien dann auch die Eltern sehr verzweifelt, weil sich das Geeignete nicht oder nur sehr schwer finden lässt, sagt sie. Sie selber ist über 1,80 Meter groß. „Ich kenne das: Man kann nicht einfach in jedes beliebige Geschäft gehen und sich etwas raussuchen.“ Oft würden die Eltern in ihrer Ratlosigkeit dann die Sachen drei Nummern größer kaufen – „doch dann sind Ärmel und Beine viel zu lang“, sagt die Designerin. Ihr Internet-Shop bietet mittlerweile Kapuzenpullis, T-Shirts, Longsleeves, Kleider und Nachthemden in eigenen „Proud-little-cloud-Größen“ von 116 bis 146 mit besonderer Passform an.

Jedes Kind soll sich fühlen wie eine „stolze kleine Wolke“ – so erklärt Martina Deuerlein den Label-Namen „Proud little cloud“.

Erste Kollektion

„Die Mädchen können damit tanzen, toben und toll aussehen“, verspricht sie. Schnitte und kreative Impulse mit Sinn fürs Detail kommen von Martina Deuerlein selbst. Produziert werden alle Stücke in Polen. Gegenwärtig präsentiert die Jungunternehmerin im Internet ihre erste Kollektion: www.proudlittlecloud.de

Martina Deuerlein ist in Schwabach aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach dem Abitur am Adam-Kraft-Gymnasium hat sie eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau absolviert und auch 18 Jahre in ihrem Beruf gearbeitet. Begleitend dazu hat sie an einer Fernuni Wirtschaftswissenschaften studiert. Zum Schneidern ist sie vor etwa acht Jahren gekommen.

Nach einem Kurs bei der Volkshochschule hat Martina Deuerlein begonnen für sich, ihre Töchter und ihre Mutter verschiedene Dinge zu nähen. „Das war ‚learning by doing‘ und für mich als große Frau eine riesige Erleichterung, meine Kleidungsstücke selbst individuell anpassen zu können“, sagt sie. (Verfasser: Rurik Schnackig)

Schaut doch einfach mal in unserem Shop vorbei!

Newsletter abonnieren!

Ich möchte künftig von Proud little cloud auf dem Laufenden gehalten werden!

Mit deiner Anmeldung zu unserem Newsletter erhältst du Informationen und hilfreiche Tipps zu unseren Produkten. Du kannst deine Einwilligung zum Empfang der E-Mails jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmelde-Link. Die Angabe deines Vornamens ist freiwillig und wird nur zur Personalisierung der E-Mails verwendet. Deine Anmeldedaten, deren Protokollierung, der E-Mail-Versand und eine statistische Auswertung des Leseverhaltens, werden über Active Campaign, USA verarbeitet. 
Mehr Informationen dazu erhältst du auch in unserer Datenschutzerklärung.

Dir gefällt dieser Artikel? Teile ihn ...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mode für großartige Mädchen mit einer Körpergröße von ca. 1,16 m bis 1,63 m

Ab sofort findet ihr ganz neu Kundenbewertungen über Proud little cloud unter der Kategorie Erfahrungen